Seite auswählen

Kürzlich hinzugefügte Artikel ×

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gerade für uns Frauen spielt eine neue Haarfarbe oft eine ganz besondere Rolle. Man fühlt sich anders, der Look und auch der Kleidungsstil verändern sich. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um blonde Strähnchen oder dunkle Haartöne handelt. Natürlich möchte man den Glanz der frisch gefärbten Haare möglichst lange genießen. Dafür haben wir ein paar Tipps für euch zusammen gestellt.

Nicht nur mit Wasser waschen

Der Mythos, dass Shampoo die Intensität der Farbe angreift gehört der Vergangenheit an. Auch das Waschen mit Wasser kann sich negativ darauf auswirken. Warum? Durch das Wassers quellen die Haarfasern auf und die Farbmoleküle, die wasserlöslich sind, können entweichen. Diese Auswirkung wird stärker, je öfter die Haare gefärbt worden sind, da sie dadurch vermutlich beschädigt worden sind. Das Wasser ermöglicht dann ein noch leichteres Aufquellen und einen schnelleren und höheren Farbverlust. Deshalb sollte man colorierte Haare vor dem Waschen mit einem so genannten Pre-Wash-Primer behandeln. Er verhindert, dass die Farbmoleküle entweichen können.

haare-waschen

Regelmäßige Haarkuren und Haarspülungen

Nach jeder Haarwäsche sollte man einen pflegenden Conditioner verwenden. Zusätzlich empfiehlt es sich einmal pro Woche eine Haarkur gut einwirken zu lassen. Wenn das Haar gesund und gepflegt ist, wird es auch die neue Farbe umso besser aufnehmen und lässt diese dann besonders lange erstrahlen.

Weniger ist mehr

Die Haarfarbe wird von vielen Faktoren im Alltag beeinflusst: Wind, Wetter, Kälte, UV-Strahlung, trockene Luft und vieles mehr. Aufgrund der besonderen Beanspruchung bedarf gefärbtes Haar einer besonderen Pflege, denn es neigt zur Entwicklung von Spliss und Haarbruch. Das Färben lässt die Haare porös und besonders empfindlich werden. Um gefärbtes Haar entsprechend gut zu pflegen, sollten Shampoo, Spülung, Haarkuren und Schutz-Sprays nicht fehlen. Darüber hinaus sollte man zu häufiges Waschen vermeiden, beim Schwimmengehen eine Badekappe tragen und zu viel Sonneneinstrahlung verhindern. Auch der Verzicht auf Lockenstab und Glätteisen schont das beanspruchte Haar.

Fazit:

Richtige Pflege schützt die Farbe
Coloriertes Haar braucht mehr Pflege und sollte diese auch unebdingt bekommen, damit die Farbe änger strahlt und satt bleibt. Dadurch sieht das Haar nicht nur besser aus, sondern ist auch gesünder.

Pin It on Pinterest

Share This