Seite auswählen

Kürzlich hinzugefügte Artikel ×

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

In diesem Monat steht alles im Zeichen der Haarpflege – ihr könnt jeden Montag einen neuen Tipp zu diesem Thema hier bei uns auf dem ikoo Blog lesen.

 

Haarpflege im Winter

Jedes Jahr bekommen wir es zu spüren, wie die Kälte unsere Haut austrocknet und beschädigt, aber wir denken viel zu selten daran, dass unsere Kälte nicht so leicht hinnehmen und die Pflege gerade in dieser Jahreszeit besonders wichtig ist. Die Temperaturkontraste sind sehr schlimm für das Haar, trockene Heizungsluft, Wind und feuchte Kälte draußen – all diesen Gegebenheiten ist unser Haar ausgesetzt.

Auf Aktivitäten wie Ski fahren, über den Christkindlmarkt schlendern oder einfach mal Sonntags durch den kalten Park stapfen, wollen wir natürlich nicht verzichten.

Daher haben wir ein paar Tipps gesammelt, die wir euch diesen Monat alle zeigen wollen, damit ihr mit gesundem und gepflegtem Haar auch im Winter strahlen könnt.

01_Miranda Kerr_Instagram

Tipp:

Besonders im Winter wird die Anwendung von Haarkuren wichtiger, das Haar schreit gerade nach Feuchtigkeit und reichhaltiger Pflege. Wenn man die Intensität der Wirkstoffe einer Kur steigern will, sollte man die Haare nach dem Einbürsten der Kur mit der ikoo home in ein feuchtwarmes Handtuch wickeln und dann zusätzliche 15 Minuten einwirken lassen. Gut ausspülen nicht vergessen.

 

Vielleicht wäre das auch genau das Richtige für einen gemütlichen Mädelsabend in der Vorweihnachtszeit:

01_Cara Delevigne_Instagram

Quellen:
Instagram von Miranda Kerr
Instagram von Cara Delevigne
Instagram von sodrumatic

Pin It on Pinterest

Share This