Seite auswählen

Kürzlich hinzugefügte Artikel ×

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Es ist Sonntag und ihr bemerkt, dass euer Shampoo leer ist? Ihr wolltet euch schon immer mal ein Shampoo selbst herstellen ohne zusätzliche Duftstoffe, etc.? Dann haben wir hier ein Rezept für ein Zitronenshampoo, dass nicht nur schnell hergestellt wird, sondern durch natürliche Inhaltsstoffe Glanz in die Haare bringt.

Zutaten:
– 1 Ei
– 1 TL Honig
– 1 TL Olivenöl
– Saft einer Zitrone

Honig und das Ei gut verquirlen, es sollte eine verbundene Masse dabei herauskommen, dann noch Olivenöl und den Zitronensaft unterrühren.

Haare zuerst anfeuchten und das Shampoo gründlich einmassieren. Nicht sofort ausspülen, sondern einige Minuten einwirken lassen, damit alle Inhaltsstoffe sich entfalten können. Mit lauwarmen Wasser gründlich ausspülen und nicht wundern, dass kein Schaum entsteht, denn ohne künstliche Zusätze kommt kein Schaum. Das macht aber gar nichts, die Haare werden dennoch sauber.


 

Pin It on Pinterest

Share This